SCHWARZLAND 
Stimmen: Ulrich Zieger, Jonas Riemenschneider
und Wolfgang Hilbig
 
Komposition und Musik: Bert Wrede 
 
15 €, 27,50 SFR, Bestell-Nr. 0863-4637 CB 
       
 
 
 
Hörbeispiel: 
mp3 (600 K)
 
"ich bin bei den feuern jetzt oft, die verdunkeln wovor ihr euch fürchtet: den tag, der die röte des taumorgens spannt zu den warnungen die uns die vögel verheißen, die nacht, der das sprechen gehört wenn es eintaucht in jene verachteten worte aus denen der grund kam für unsere ängstliche liebe, die leier der welt, o ihr hört sie in träumen die euch als vergessene gelten im stundenverrat euer treppengehäuse, den leib, ja ich nenne ihn leib, der in wundheit liegt wenn ihr euch abrichtet zu euren blickübungen die der verdünnung von wirklichem licht gelten nie aber einem gespräch das vom bleiben erzählt und vom wiedergewinn der zu tode gezählten, bedürftigen zeit. ich bin einsam dort draußen, wie alle die kamen auch einsame sind. wir sind einsam in unserem haß, doch ich bin der erfinder des hasses, der euch trifft in meinem jahrhundert." 
aus Schwarzland 
 
       
Richard Anders Sascha Anderson Walter Aue Thomas Böhme Barbara Bongartz Alexander Brener Gesualdo Bufalino William Burroughs Guido Ceronetti William Cowper John Donne Paul Durcan Elke Erb Gerhard Falkner Gino Hahnemann Gerard Manley Hopkins Dzévad Karahasan Bob Kaufman Andreas Koziol Heiner Link Frank-Wolf Matthies Oliver Mertins Bert Papenfuß A. R. Penck Hermes Phettberg Jürgen Ploog Jacques Roubaud Astrid Schleinitz Wolfgang Schlenker Dieter Schlesak Uve Schmidt Kiev Stingl Jáchym Topol Franck Venaille Keith Waldrop Paul M. Waschkau Ulrich Zieger